Herzlich willkommen in meinem Gästebuch

Ich freue mich über Eure Rückmeldungen und Anregungen. Fragen besser per Mail stellen an info@samfeuerbach.de

 

NEU: Der Sam Feuerbach Newsletter. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr Eure Email-Adresse hinterlassen. Ihr bekommt dann von mir exklusive Neuigkeiten zugemailt, beispielsweise Leseproben, Neuerscheinungen und Gewinnspiele.

 

Kommentare: 378
  • #378

    Ralf Pospiech (Sonntag, 02 Juni 2024 21:51)

    Hallo Sam,

    ich wollte nur kurz sagen: danke für die Amsel ;-) einer der besten Charaktere aller Zeiten

  • #377

    Lutz (Mittwoch, 08 Mai 2024 07:35)

    Hallo Hr. Feuerbach,
    ich bin ein großer Fan Ihrer Bücher und frage mich, wann die Fortsetzung von "Nimand ist Perfeckt - Schrott und Kaviar"? Die Geschichte ist so erfrischend und spannend. Alle anderen Bücher von Ihnen habe ich schon verschlungen.

  • #376

    Sam (Montag, 29 April 2024 09:23)

    Minen der Macht 4 erscheint im Frühjahr 2025.

  • #375

    Hans Jürgen Plew (Donnerstag, 25 April 2024 21:04)

    Hallo
    Ich lese mit Spannung minen der macht
    Nun die Frage wann kommt teil 4 heraus

  • #374

    Manni (Donnerstag, 11 April 2024 10:31)

    Lieber Sam Feuerbach,
    habe schon viel und mit großem Vergnügen von Ihnen gelesen. Jetzt habe ich die tolle Geschichte "Schrott und Kaviar" verschlungen, die unbedingt einer Fortsetzung bedarf. Gibt es neue Infos dazu?????

  • #373

    Tarja (Dienstag, 26 März 2024 15:33)

    Sehr geehrter Herr Feuerbach,

    ich habe gerade den Totengräbersohn als Schuber ausgelesen und meine Bewertung bei Amazon hinterlassen
    -das mache ich nicht oft bei Büchern, das will was heissen.
    Vielen lieben Dank für Farin, Emicho, Ekel und alle andere Personen ...so mitreissend und witzig, ergreifend...
    Das liebe ich...vor allem Ekel....

    Ich freue mich jetzt schon auf die Gaukler-Chroniken... :)
    Tarja Tapio
    (Leseratte seit dem 11ten Jahr zu Weihnachten mit dem Kleinen Hobbit und Herr der Ringe...danach ging es los...und hört nicht auf �...das ist jetzt 45 Jahre her)

    Anbei meine Bewertung bei Amazon:
    "Ich habe mir den Schuber von Sam Feuerbach und dem Totengräbersohn zum Geburtstagsgeschenk gewünscht da ich mehrfach online bei Buchbewertungen darauf gestossen bin, auch bei Amazon, mich jedoch immer irgendetwas davon abgehalten hat es zu bestellen.
    Und ich habe Fantasy aller Arten gelesen seit nun oh Schreck 45 Jahre....meine Bücherregale bezeugen es...irgendwie brauche ich immer mehr Regale...:)

    Es klang schon immer recht interessant das ein "Niemand" etwas wird, mit Hilfe eines Dämons und seines Ritters, der zugegeben erst sehr ungnädig wirkt, dann aber seine mittlerweile menschlichen Seiten enthüllt.

    Das erste Buch nahm ich mir entspannt vor wie immer, schliesslich ist ein Buch eine Reise ins Neue und Unbekannte, nur das es manchmal nicht dahin führt wo es einen auch lange interessiert. Die ersten Seiten waren recht "hmmm", es passierte nichts gross denn das Leben des Totengräbers enthielt ja auch nicht viel ausser drögen Pflichten, Missachtung der Dorfgemeinschaft und des Vaters und auch der Rest der Erzählung....Naja, dann wurde es auf einmal interessant denn der Dämon trat in Erscheinung...
    Ungelogen: Ab diesem Zeitpunkt habe ich den heimlichen Helden dieser Serie geliebt! Diese Sprüche, die Direktheit und Verderbtheit und der versteckte Witz, manchmal schön hinterhältig...herrlich!
    Aber auch der Ritter Emicho mit seinem sehr trockenen Humor fügt sich wunderbar ein und stellt ihn als seine Knappen ein wo er sich gegen adlige und schon ausgebildete Knappen beweisen muss..ach eigentlich gegen alle da er ja "nur" der Totengräbersohn ist....
    Kurz und gut, schon lange hat mich so eine Serie nicht mehr so begeistert wie diese....Ich habe alle vier Bände hintereinander verschlungen - wohlgemerkt als Buch, ich brauche das Gefühl eines Buches in meinem Händen und den Geruch der Seiten beim umblättern.
    Von Band zu Band steigerte sich mein Wohlgefühl beim Lesen, ich musste immer wieder schmunzeln ob des Dämons oder Aross´s direkter Sprüche, die teilweise naive Art von Farin dem Totengräbersohn ...die Handlungen waren so schön und einfallsvoll...
    Leider kam ich bald schon beim letzten Band an und ja...Ekel hat Farin letztendlich verlassen...Oh Herzschmerz sei still!!! �

    Ich hoffe darauf das der Totengräbersohn irgendwann eine Nachfolge bekommt in der Ekel (tut mir leid so heisst er bei mir immer noch) zurückkommt und seinerseits Hilfe von Farin benötigt? (Das ist ein Wink mit dem Zaunpfahl für Sam Feuerbach??)"


    Jedenfalls habe ich mir jetzt schon den Schuber mit den Gaukler-Chroniken bestellt und habe das Erste Band begonnen...und mag es auch schon...
    Sorry muss jetzt weiter lesen....

    Liebe Leseratten-Grüße,
    Tarja

    PS: Wer es nicht verstanden hat: JA - Definitiv eine Leseempfehlung...es wird eure Stunden vergehen lassen wie nichts! �

  • #372

    Tine (Mittwoch, 24 Januar 2024 20:45)

    Lieber Sam Feuerbach,
    Ich habe alle ihre Bücher verschlungen! Es macht so viel Freude, die Charaktere kennen und lieben zu lernen und es ist jedesmal furchtbar, sich am Ende der Geschichten von ihnen verabschieden zu müssen! Nur wenige Schriftsteller haben es bisher geschafft, mich mit jedem einzelnen ihrer Bücher so zu fesseln und mich den Charakteren so nah zu fühlen! Ich musste so oft laut herauslachen über den so durchtriebenen und doch so liebenswürdigen Dämon Ekel, am herzhaftesten aber musste ich über Kronarius und den wirklich gelungenen sprachlichen Witz in den Büchern der Alchemisten Saga lachen! Doch auch den Söldner Brocken muss man im Lauf der Geschichte einfach liebgewinnen. Mit Spannung warte ich nun auf den dritten Teil der Minen der Macht! Vielen Dank für ihre tollen Geschichten, bitte schreiben sie noch viele viele Bücher mehr!!!
    Herzliche Grüße
    Christiane Cohnen

  • #371

    Gabi Sajonz (Dienstag, 09 Januar 2024 12:21)

    Lieber Sam Feuerbach,

    die Alchenisten-Saga, waren Ihre erstn Bücger, die ich gelesen habe. Ich muss gestehen: Sie haben mich gefesselt. so dass ich sie kaum aus der Had legen konnte. Insbesondere Bahnd II fand ich sehr gelungen.
    Leider ist mir als Analytiker eine kleine Ungereimtheit aufgefallen: Irgendwo ist von einem Truhahn-Essen die Rede. Nun weiß ich nicht, wann genau di Bücher spielen sollen, aber Truthähne kommen aus Nordamerika, und ob zu dieser Zeit Nordamerika schon entdeckt war oder Truthähne eingeführt wurden, ist für mich unklar.

    Dennoch: Sehr gelungene Romane, und ich werde bestimmt weitere Werke aus Ihrer Feder lesen.

  • #370

    Burkhard Hennigs (Freitag, 29 Dezember 2023 13:01)

    Lieber Sam,
    auch ich bin erst in diesem Jahr auf Ihre Bücher aufmerksam geworden und ich glaube, dass wir ähnlich ticken.
    Mit meinen 66 Jahren habe ich mir ein Stück Kindheit bewahrt, dass z.B. im Lesen Ihrer wundervollen Fantasy-Literatur zum Ausdruck kommt. Ich bin kein Kinogänger, aber in Ihre Werke einzutauchen ist wie Kino für den Kopf. Ich kann die Welt da draussen vergessen und finde es einfach schön, in diese andere Welt eintauchen zu dürfen.
    Ich habe mittlerweile die Krosann-Saga, den Totengräbersohn wie auch die Alchemisten-Saga gelesen und freue mich nun auf die Gaukler-Chroniken. Vielen herzlichen Dank kann ich nur sagen und: mögen Ihnen die Ideen niemals ausgehen.
    Herzlichst
    Burkhard Hennigs

  • #369

    Michael Ecker (Freitag, 29 Dezember 2023 10:51)

    Lieber Sam Feuerbach, ich musste erst 63 Jahre alt werden um Ihre Bücher für mich zu entdecken. Ihr Stil, gepaart mit Herrn Frank als Vorleser der Audio-Books hat etwas ganz Besonderes.
    Ich hoffe, dass Ihnen noch lange weder die Ideen noch die Lust am Schreiben ausgeht.

    Beste Grüße aus dem Norden
    M.E.

  • #368

    Markus (Samstag, 18 November 2023 23:34)

    Ich habe eben mal ein Filmstudio via Kontaktformular auf die Instabil-Reihe aufmerksam gemacht. Keine Ahnung ob das was bringt. Kann man den als Fan irgendwas machen, um die Aufmerksamkeit der Studios auf Sie, bzw. die Reihe zu lenken?

  • #367

    Rolando Roman (Donnerstag, 16 November 2023 11:41)

    Sehr geehrter Herr Feuerbach,
    ich möchte mich ganz herzlich für die phantastischen Geschichten in ihren Büchern bedanken. Einerseits war es für mich ein tolles Erlebnis diese Geschichten zu erleben, andererseits bin ich nun etwas enttäuscht, dass ich schon alle ihre Bücher gelesen habe.
    Viele Grüße
    R. Roman

  • #366

    jule (Sonntag, 12 November 2023 21:49)

    Lieber Sam,
    ich lese immer sofort das neueste feuerbachsche (Fantasy) Abenteuer und liebe sie alle. (Ein Glück muss ich nie lange auf Nachschub warten! Auch fein,wenn da noch andere mitmischen;) Irgendwo hier in den Kommentaren steht, dass auch dir ein Ekel fehlt... Diese Reihe ist für mich unerreicht und es wäre so schön, wenn es weitergeht! Allen, denen ich die Bücher empfehle sind auch hin und weg... Und mein Mann lacht sich schlapp, dass ich dir schreibe... Und das schon zum 2 Mal... Fan von Sam!

  • #365

    Christian Würger (Samstag, 11 November 2023 22:20)

    Was kann man in einer Kategorie „Eintrag“ wohl schreiben?
    Nach initialer Lektüre der Gaukler-Chroniken und dem schnellen Verfall in die Feuerbachsucht…bin ich über die Alchemistenreihe -nach wunderbarer Korrespondenz und erfreulichen und schnellen Feedbacks des Autoren- schlussendlich hier gelandet.
    Feuerbach als Meister der vielschichtigen, spannenden Charaktere und Fantasy höchstmöglicher Suchtgefahr?! Klare Antwort: Mehr davon!!!

  • #364

    Atibha (Freitag, 03 November 2023 17:01)

    Lieber Sam! Danke für die schnelle Antwort! Dann freue ich mich schon auf Ende März! :)

  • #363

    Sam (Donnerstag, 02 November 2023 22:53)

    Es wird 4 Minen der Macht Bände geben. Band 3 erscheint Ende März. :)

  • #362

    Atibha (Donnerstag, 02 November 2023 22:21)

    Hallo lieber Sam, ich liebe alle deine Geschichten! Sie sind einfach wundervoll!!
    Bitte noch viele Bücher schreiben!!! Robert Frank ist der allerbeste Sprecher!

    Und meine Fragen: Wieviele Bände sind geplant von Minden der Macht? Und wann erscheint Band 3 ?
    Herzensgrüße, Atibha

  • #361

    Thomas Weiß (Freitag, 27 Oktober 2023 00:08)

    Hatte erst den Totengräber gelesen und dann die Krosannsaga. Ich kann beides mit ganzen Herzen allen anderen Lesern empfehlen. Es ist spannend geschrieben von der 1. bis zur letzten Seite und es sind auch viele geniale neue Themen aufgegriffen.Hutab an den Autor ...ganz grosses Kino. Bitte weiter so. LG Thomas

  • #360

    Lethe (Dienstag, 24 Oktober 2023 17:55)

    Hnmm, Kröte erinnert mich an Aros und Gunter Hyazinth ein wenig an Emicho �

  • #359

    Stephan Seidel (Dienstag, 17 Oktober 2023 16:52)

    Ich bin einfach nur fazziniert. Danke für die schönen Geschichten. Hier kann man sehr schön vom Alltagsleben abschalten. Die Gechichten ziehen einen in den Bann. Es bleibt immer spannend und trifft ins Herz. Bitte weiter so!

  • #358

    Sam (Donnerstag, 05 Oktober 2023 08:53)

    Lieber Markus,
    danke für die netten Worte. Bezüglich Verfilmung ist noch niemand auf mich zugekommen. So etwas selbst anzustoßen, ist so gut wie unmöglich.
    Zum Sprecher Robert Frank kann ich nur sagen: Ich bin super froh, dass er meine Bücher einliest. :)

  • #357

    Markus (Mittwoch, 04 Oktober 2023 22:30)

    Ist geplant die Instabil-Reihe zu verfilmen? Es braucht unbedingt mal wieder einen guten Zeitreise- / Paralleluniversums-Film. Die Vorlage wäre ja da und mit einem anständigen Regisseur und Schauspielern würde das sicher Spaß machen zu schauen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man da eine Trilogie aus den 5 Bänden machen könnte.

    Vielen Dank übrigens, dass alle fünf Bände vertont wurden. Als Mensch mit Sehbeeinträchtung ist es immer wieder frustrierend, wenn nur die ersten Bände einer zusammenhängenden Geschichte vertont werden. Bücher zu lesen ist mir zu anstrengend. Der Sprecher hat auch einen guten Job gemacht. Grüße an ihn.

  • #356

    Sam (Samstag, 16 September 2023 14:26)

    Liebe Antje, lieber Marcus,
    danke für die nette Rückmeldung zur Lesung in Dörfles-Esbach.
    Bitte schreibt eine kurze Kontakt-Mail an sam.feuerbach@t-online.de. Dann kann ich ausführlicher antworten.
    Viele Grüße,
    Sam

  • #355

    Antje Mü-Ze (Samstag, 16 September 2023 13:54)

    Hallo Herr Feuerbach,
    auch ich möchte mich für die vielen schönen Stunden mit Ihren Büchern bedanken. Am meisten haben mich "das Ekel" und "Siggi" amüsiert.
    Vielen Dank auch noch mal für die tolle Lesung in Dörfles-Esbach. Die hat mir auch ein wenig Einblick in die Problematik mit den großen Verlagen gegeben. Gestern war ich im Thalia in Fulda. Dort steht genau EIN Exemplar von "Minen der Macht" in der Fantasy-Abteilung....und zwar ganz unten rechts im Regal. Ich habe nicht wirklich erwartet, dort den "Totengräbersohn" zu finden, aber das fand ich schon traurig. Nun ich werde jedenfalls weiterhin jedem der es hören will - und auch allen die sich gerade nicht wehren können - erzählen, wie toll Ihre Bücher sind. Im Vergleich zu anderen Werken aus dem Bereich der Fantasy gibt's hier immer viel zu lachen und das ist auch gut so.
    Liebe Grüße von Antje und Marcus (die mit dem Fuldaer Kennzeichen) ;)

  • #354

    Esther Münch (Donnerstag, 03 August 2023 10:57)

    Lieber Sam Feuerbach,
    vielen Dank für Ihre wundervollen Buchreihen, die mich immer mitnehmen, begeistern, zum Lachen bringen und aus denen ich meinem Mann gerne vorlese. Die Bücher, die ich nicht mehr auf Ihrer Seite bestellen konnte, habe ich im Anti gekauft....ich komme noch aus Analogistan und muss beim Lesen etwas Raschelndes in Händen halten
    Ich würde mich freuen per Newsletter mehr zu erfahren.
    Leserattige Grüße
    Esther Münch

  • #353

    Peter Poschmann (Montag, 31 Juli 2023 16:55)

    Hallo Herr Feuerbach,
    ich habe mit Begeisterung schon einige Ihrer Bücher gelesen. Derzeit bin ich mit dem 2. Teil der Alchemisten-Saga beschäftigt... Toll! Meinen ganz herzlichen Dank für diesen Lesespaß!

    Nun habe ich gestern den 3. Teil der Saga bei Amazon gekauft, musste den Kauf jedoch wieder stornieren, weil ich erstmalig ein gekauftes EBook nicht in meine Calibre-Bibliothek laden und dort in das EPub-Format umwandeln konnte, dass meine Frau und ich für unsere Tolinos benötigen.

    Meine Frage an Sie:
    Können Sie mir eine andere Bezugsquelle nennen, über die ich Ihre Bücher in einem für Tolino lesbaren Format (EPub) kaufen kann? Bei Thalia z.B. finde ich nur einen kleinen Teil Ihrer Bücher...
    Da würde mir sehr helfen.

  • #352

    BeaBu (Donnerstag, 20 Juli 2023 08:15)

    Hallo Herr Feuerbach,
    ich bin zufällig über Ihre Alchemisten-Saga gestolpert und bin entflammt. Ihr Wortwitz ist herrlich zu lesen! Ich habe die Saga verschlungen und sofort alle weitern Bücher gelesen, die verfügbar sind. Ich bin 60 Jahre alt und fühle mich von der Fantasy-Szene , die oft Helden im Teeny-Alter im Zentrum ihrer Erzählung haben , nicht angesprochen. An Erwachsene gerichtete Fantasy ist mir zu abstrakt und daher hatte ich meine Suche nach Fantasy-Literatur aufgegeben. Um so mehr haben mich Ihre Geschichten begeistert und ich habe noch nie von einem Autor alle Bücher lesen wollen, weil sich deren Erzähl-Stil und Abenteuer wiederholen und langweilig werden. Das ist bei Ihnen ganz anders! Tatsächlich gleicht keine Erzählung der anderen und Ihr Schreibstil bleibt abwechslungsreich und mitreißend. Danke für viele spannende Lesestunden!

  • #351

    Sascha (Montag, 17 Juli 2023 19:37)

    Hallo Herr Feuerbach,

    Ihre Krosann Saga hat mir unglaublich viele schöne Stunden gebracht. Folgt nach dem Königsweg auch noch der Kaiserweg in 3 Teilen?

    Grüße, Sascha.

  • #350

    Achim (Sonntag, 25 Juni 2023 19:53)

    Leider werden offensichtlich einige Bücher als ebooks exklusiv bei Amazon vertrieben. Somit schließt man alle ebook Leser aus welche sich, teils auch bewusst, gegen Amazon entschieden habe. Persönlich kann ich nicht nachvollziehen wieso man als Autor potentielle Leser durch so eine Entscheidung ausschließt.

    Schade somit wird wohl auch das neue Werk "Minen der Macht" nicht in mein virtuelles Regal wandern.

  • #349

    J (Freitag, 02 Juni 2023 22:31)

    Warum verfasse ich einen Kommentar auf der Website eines Autoren? Weil es mir wirklich sehr gefallen hat!

    Ich habe nur zufällig die Alchemistensaga entdeckt und seitdem konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Der "Fantasy" stehe ich seit langem skeptisch gegenüber, da ich das Gefühl hatte, mehr oder weniger alles gelesen zu haben.
    Ich kann nicht genau sagen was, aber Sie haben etwas an sich, das Worte und Geschichte zu einer wundervollen Einheit verbindet. Seit wirklich langer Zeit war ich nicht mehr so gefesselt, so angetan von Handlung und Wortwahl, dass sich all meine Gedanken um den Fortschritt der Geschichte drehten.

    Sie haben mir ein wirklich wundervolles Erlebnis geboten (nein, eigentlich mehrere) und ich wünsche mir, dass Sie auch in Zukunft Kraft und Gelegenheit haben werden, noch mehr davon zu schaffen.

  • #348

    Celia (Montag, 22 Mai 2023 16:33)

    Ich wollte eigentlich nur mal "Danke" sagen, für viele Stunden des Abtauchens in wunderbare Welten. Ich bin bei jeder neuen Geschichte völlig gefesselt und hätte gern das Artefakt, um die Zeit zu verlangsamen. Dann könnte ich in aller Ruhe lesen und den Alltag komplett ausblenden. Bitte hören Sie niemals auf, sich neue Welten auszudenken. Sie sind wunderbar!!

  • #347

    Ines To (Donnerstag, 20 April 2023 13:36)

    Hallo Herr Feuerbach,
    ich wollte nur ein paar Worte verlieren, weil ich an Ihren Büchern einen absoluten Narren gefressen habe.
    Ich höre die tollen Hörbücher immer während des Spaziergangs mit meinem Hund, dabei musste ich so oft laut lachen, dass mich des öfteren Leute schräg angesehen haben.
    Danke für die schönen Welten die Sie erschaffen und das sie eine so schöne Abwechslung zum starren Alltag bieten!
    Dass ich weiterhin alle Bücher hören werde die erscheinen ist ganz klar... logisch!

  • #346

    Daniel Rath (Montag, 10 April 2023 00:46)

    Hallo Herr Feuerbach,

    richtig cooles Anonym übrigens. Ich hörte die Bücher auf Audible zunächst zum Einschlafen, zumal da die Stimme von Robert Frank sehr geholfen hat.
    Inzwischen jedoch bin ich wirklich ein Fan, keine Frage. Ob es um die Geschichten und Welten geht, welche Sie geschaffen haben oder auch gemeinsam mit anderen Autoren, ich habe sie alle gehört. Und ich will dafür danken. :)

  • #345

    PeMo (Sonntag, 09 April 2023 22:50)

    Vielen Dank für das schöne verweilen in ihren Büchern. Sehr spannend von Anfang bis Ende. Bitte behalten Sie den Schreibstil bei, da er entspannt zu Lesen ist. Wünsche Ihnen viel Erfolg.

  • #344

    Tülay (Freitag, 07 April 2023 20:27)

    Hervorragende Bücher. Danke!

  • #343

    Thomas Bruch (Dienstag, 07 März 2023)

    Hallo Herr Feuerbach,
    ich habe innerhalb der letzten 2 Monate die Krosann-Saga, Der Totengräbersohn, Die Gaukler Chroniken und soweit veröffentlicht die Alchemisten Saga gelesen und möchte mich für die vielen Stunden Lesefreude bedanken. Ihre Charaktere und deren Humor haben mir mehr als einmal beim Lesen in der Öffentlichkeit seltsame Blicke eingebracht da ich manchmal einfach kurz Loslachen musste. Spannung und Fantasie kamen bei diesen Büchern auch nicht zu kurz, seit Längerem wieder Lesestoff der mich überrascht hat. Es gibt nicht viele Autoren bei denen ich sagen würde es lohnt sich alles zu lesen, bei Ihnen muss/darf ich jetzt noch die restlichen Werke lesen und wenn diese genauso gut sind wie der Rest melde ich mich noch einmal. Bis hierhin ein herzliches Dankeschön!!!

  • #342

    Anita Edermayer (Montag, 27 Februar 2023 21:28)

    Hallo Sam,
    ich habe durch meinen Freund die Gaukler Chroniken kennen gelernt und ich war sehr, sehr beeindruckt. Was für eine tolle Geschichte!! Mit Witz und Charme wird eine äußerst spannende Geschichte erzählt, die mich nicht losgelassen hat! Die Hauptfiguren muss man einfach alle lieb gewinnen, sogar den grantigen alten Brocken!
    Derzeit höre ich der Meister der Elixiere und die Geschichte hat mich ebenfalls schon in den Bann gezogen.
    Danke für diese tollen Geschichten! Ich freue mich schon darauf, viele andere Bücher und Hörbücher genießen zu können.
    lg Anita

  • #341

    Tina (Dienstag, 14 Februar 2023 13:11)

    Totengräbersohn, die Gaukler-Chroniken und die Krosann-Saga (mein persönlicher Favorit) habe ich jetzt schon mehrfach durch und kriege trotzdem nicht genug. Meist höre ich die Bände über Audible, der Sprecher macht das klasse und wird den Büchern mehr als nur gerecht. Meine Mutter und ich warten immer ganz gespannt auf neue Werke und schlagen zu, sobald es geht. Danke für meine Lieblingsbücher!

  • #340

    Consti Korte (Mittwoch, 18 Januar 2023 00:43)

    Danke. Einfach danke. Ich liebe die vier im Bunde.

  • #339

    David (Freitag, 13 Januar 2023 18:30)

    Vertrackt-verzwackt! Ich konnte garnicht aufhören die Geschichte vom Bund der Vier zu lesen und freue mich schon sehr auf den dritten Teil. Danke!

  • #338

    Daniel (Dienstag, 03 Januar 2023 18:13)

    Hallo Sam,

    ich habe Teil 1 der Alchemisten Saga als Hörbuch zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ich muss sagen die es ist meine neue absolute Lieblingsreihe! Die Fantasie, der Schreibstil und die spannende Geschichte gepaart mit Robert Frank als Leser ist fantastisch!!

    Ich freue mich jetzt schon auf Teil 3 :) Weiterhin viel Erfolg und Kreativität beim Schreiben!

    Mit besten Grüße
    Daniel

  • #337

    Thorsten S. (Dienstag, 27 Dezember 2022 15:49)

    Hallo Sam,

    Ich freue.moch auf den 3. Band der Alchemisten Saga.

    Als ich eher zufällig bei Amazon in eines der Fantasy eBooks Einstieg, hätte ich nicht gedacht, dass ich unbedingt zu Ende lesen würde.

    Nun habe ich eigentlich alle Mittelalter - Fantasy eBooks gelesen und fand Sie sehr unterhaltend und Recht kurzweilig erzählt.

    Das wollte ich nur mal weiter geben.

  • #336

    Sam (Donnerstag, 01 Dezember 2022 08:35)

    Es könnte durchaus sein, dass ich mich noch einmal an eine Fortsetzung setze. Ich vermisse Farin, Aross und Ekel auch :)

  • #335

    Barbara (Dienstag, 29 November 2022 18:47)

    Lieber Sam,ich hab soeben die Totengräber-Saga abgeschlossen. Einwenig traurig war der Schluss .. aber dennoch war es eine Freude, die Bücher zu hören^^ � daher die Frage... gibt es Ideen oder Ansätze für einen 5. und gar 6. Teil der Totengräber-Saga?

    Liebe Grüße
    Barbara

  • #334

    Sam (Freitag, 11 November 2022 08:51)

    Instabil 3 wird in Kürze wieder erhältlich sein. Herausgeber ist dann nicht mehr der Verlag FanPro, sondern KDP. Ich bitte um Verständnis.
    Viele Grüße, Sam

  • #333

    Michael Rosin (Sonntag, 06 November 2022 13:57)

    Hallo lieber Herr Feuerbach,

    ich bin ein großer Fan ihrer Bücher. Deswegen meine kurze Frage: Wann wird der dritte Band der Instabil-Reihe wieder als Buch erhältlich sein (und ich meine dabei Papierseiten zwischen zwei Buchdeckeln).

    Mit lieben Grüßen

  • #332

    Thomas Richau (Freitag, 21 Oktober 2022 15:24)

    Es war dieser eine Moment, als ich gemerkt habe das ich viel mehr Angst hatte als Nika. Obwohl sie doch gefoltert werden sollte, und ich gemütlich mit einem Buch auf dem Sofa saß.

    Selten das mich ein Autor so in eine Geschichte hineingezogen hat, wie Sam Feuerbach das in der Krosann Saga gelungen ist. Man spürt eine tiefe Verbundenheit mit den handelnden Personen, Man hofft und bangt mit ihnen bis das Gute siegt, die Freundschaft alles übersteht und sich alles zum Besseren wendet. Mehr geht einfach nicht – logisch Vielen Dank !

  • #331

    Axel Kraus (Montag, 17 Oktober 2022 18:18)

    Lieber Sam,

    Deine Bücher und die Dramaturgie sowie die unglaublich Logik Deines Aufbaus der Handlung suchen Ihres Gleichen! Wir haben Deine Bücher nicht nur einmal gehört und sind immer wieder aufs Neue begeistert, manchmal entgeistert, aber immer geistig auf der Spur.... :--))) Diese kleine Analogie soll mir erlaubt sein....

    Wir haben unseren Hund nach Dir benannt und nun bleibt und nur ein einziger Wunsch: Gibt es eine Vorsetzung der Krosann Saga oder auch vom Totengräber Sohn? Das wäre grandios! Beide Werke würden sich auch überaus gut für eine Verfilmung eignen...!!!

    Viele liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen!!

  • #330

    Simone und Paul Grenzebach (Samstag, 15 Oktober 2022 08:51)

    Lieber Sam Feuerbach, nach dem ich Ihre Werke Meister der Elexiere gelesen habe { erwarte schon mit Spannung den 3 Teil�} verfiel ich dem Schattenstaub. Selbst mein 13 jähriger Sohn liebt diese Trilogie und wünschte sich die Bücher zum Geburtstag. Nun freuen wir uns auf die Buchmesse, und werden sie besuchen um sie signieren zu lassen.

  • #329

    Andreas Ohler (Mittwoch, 12 Oktober 2022 14:05)

    Wann kommt der 3. Teil der Alchemisten Saga auf Deutsch auf den Markt? Ab wann kann man den vorbestellen?